Agieren unter Druck

Podcastfolge #81

Podigee

Mit dem Laden des Podcasts akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Podigee.
Mehr erfahren

Podcast laden

🎧 Oder hören Sie die Podcastfolge „Vision, Mission – komplettes Chaos“ auf Spotify oder iTunes an!

Welche Rolle spielst du? Und bist du dir ihrer bewusst?
Vor kurzem habe ich von meinem Team beim Kunden das Feedback bekommen, ich strahle Ruhe aus – generell und auch in Stresssituationen. Aber eigentlich brodelte es in mir.

Es brodelte in mir, weil ich nicht akzeptierte,

  • wie einzelnen Mitarbeitern immer mehr zugemutet wurde.
  • wie Kollegen und Abteilungen sich wegen des Stresses gegenseitig fertig gemacht haben.

Denn unter Druck agieren wir unkontrolliert. Instinktiv.
Dann tun und sagen wir Dinge, die nicht mit unseren eigenen Werten übereinstimmen.
Sowohl im Business als auch im Privaten.

Dagegen hilft nur:

  • Reflektieren
  • Reflektieren
  • Reflektieren

1. Wie möchte ich sein und handeln? Stimmt das mit der Wahrnehmung meiner Mitarbeiter, Familie etc. überein?
2. Wie agiere ich unter normalen Bedingungen?
3. Was passiert, wenn ich unter Druck gesetzt werde? Steigt mein Puls? Verändert sich meine Stimmlage? Gerade ich in einen Tunnelblick? Verengen sich meine Augen? Etc. Will ich mich auch in Zukunft so verhalten?
4. Was war der Triggerpunkt? Gab es mehrere?

Mit jeder Reflexion werde ich mir klarer über mich, mein Handeln und die verschiedenen Reize in meiner Umgebung.

Mit jeder Reflexion kann ich bewusster agieren. Selbst in Stresssituationen.

Herzliche Grüße
Malte Stöckert